Tag 14 | Oban

Gepostet von am 13. August 2018 in Featured, Reiseberichte, Urlaub | Keine Kommentare

Es regnet schon wieder. 🙄 Trotzdem wollen wir heute Oban besuchen. Die Stadt ist bekannt als die Seafood & Sea Kayaking Hauptstadt von Schottlands. Von hier legen auch die Fähren nach Mull, Colonsay, Kerrera, Lismore, Islay, Coll, Tiree und den Äußeren Hebriden ab; daher auch der Spitzname “Gateway to the Isles”. Die quirlige Hafenstadt ist ein idealer Ort zum Bummeln, Schiffe beobachten und die Seele baumeln lassen.

Um die Meeresfrüchte noch einmal ausführlich zu verkosten  ;-), haben wir auch heute für 12:30 im “The Waterfront Fishouse Restaurant” in Oban einen Tisch reserviert. Vom Restaurant im 1. Stock kann man das An- und Ablegen der Fähren nach Mull beobachten. Auch in diesem Restaurant gibt es ein 2-gängiges Mittagsmenü um £ 14.99. Wir entscheiden uns für einen Seafood Chowder als Vorspeise; danach gibt es Fish & Chips für Michael und Muscheln in Weißweinsauce für Martina.

Angesichts der Tatsache, dass es noch immer regnet, beschließen wir, uns das Scottish SEA LIFE Sanctuary anzusehen. Die beiden Robben am Eingang sind nett und die Beschreibung klingen ideal für einen grauen Tag. Das inmitten der Pinien am Ufer des malerischen Loch Creran gelegene Center kombiniert eine Rettungs- und Rehabilitationseinrichtung für Jung- und Kegelrobben mit Aquarien und einer Ausstellung zum Schutz der Meere.

Die 4 dauerhaften “Bewohner” (Robben) namens Lora, Macey, Pippa und Boo leben hier übrigens aus medizinischen Gründen. Außerdem hat es bis vor ein paar Tagen 😳 Flussotter (North American River Otter) gegeben; Lewis ist allerdings vor einigen Tagen verstorben, sodass das Habitat derzeit nicht besichtigt werden kann. Wir absolvieren das Quiz für Kinder, streicheln einen Seestern und verdienen und so die goldene und silberne Medaille des Centers.  :mrgreen:

Besonders spannend fanden wir übrigens den Blick hinter die Kulissen der Rehabilitationseinrichtung; die Robbe “Jeff Goldblum” wird hier seit einiger Zeit aufgepäppelt und kann hoffentlich bald wieder in die Freiheit entlassen werden.

Den restlichen Tag verbringen wir mit Lesen und Faulenzen, da es wieder nieselt und noch immer grau in grau ist.

Glencoe Camping and Caravanning Club Site3 Sterne

Glencoe, Ballachulish PH49 4LA

£25.00 pro Nacht für 2 Personen mit Wohnwagen, Auto und Strom.

Schöne, große Stellplätze und gute, sehr saubere Sanitäranlagen.

https://www.campingandcaravanningclub.co.uk/campsites/uk/argyll/ballachulish/glencoe

The Waterfront Fishouse Restaurant4 Sterne

Railway Pier, 1, Railway Pier 1, Oban PA34 4LW

https://www.waterfrontfishouse.co.uk

The Scottish SEA LIFE Sanctuary3 Sterne

Barcaldine, Oban PA37 1SE

Eintritt (wenn man online kauft): £ 9.38 (gilt 1 Woche lang)

https://www.visitsealife.com/oban/

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen