Alaska Tag 8 | Kennicott – Copper Center

Gepostet von am 26. Juni 2012 in Reiseberichte, Urlaub | Keine Kommentare

Nach einem ruhigen Frühstück holen wir unsere Lunchpakete. Um 09:30 treffen wir unsere Guides zu einem Glacier Hike. Die Gletscherwanderung dauert 5 Stunden und führt auf den Root Glacier. Im Gegensatz zu Norwegen bekommen wir zwar Steigeisen, aber kein Seil und keinen Pickel.

Wir sind nur eine kleine Gruppe (6 Personen und unser Guide Zac). Vorbei an der alten Minenanlage geht es bei leichtem Nieselregen zum Root Glacier. Der Hauptweg gleicht meist einem schmaleren Spazierweg und es gibt auch nur genau einen Weg. Nur 2 Stellen sind anspruchsvoller: Über einen Fluss führt nur ein schmales Brett und am Ende des Trails geht es ein kurzes Stück steil bergab und dann wieder über einen Fluss. An der Gletscherkante schnallen wir Steigeisen unter die Wanderschuhe und erwandern den Gletscher.

Wir haben den Gebrauch von Steigeisen ja in Norwegen “gelernt” und erinnern uns noch an Frams Einführung: Walk normal! 😀 So finden wir uns schnell zurecht und der Weg ist angenehm zu gehen. Gletscherspalten gibt es hier quasi zum Anfassen, Schmelzwasser rinnt über den Gletscher. Wir sehen Trichter im Gletscher und einen Gletschersee. Das Mittagessen essen wir auf dem Gletscher und die Lunchbox von der Lodge ist wirklich gut – man konnte sich den Inhalt aber vorher aussuchen. 🙂

Nach etwas mehr als 1,5 Stunden geht es auf dem selben Weg zurück nach Kennicott. Wir erreichen um 14:45 unseren Ausgangspunkt. Zac bringt uns mit dem Shuttle noch zur Fußgängerbrücke, wo unser Auto parkt. Auf dem Rückweg wirkt die McCarthy Road viel harmloser, sodass wir relativ schnell zurück gelangen. Wir bleiben bei einem Supermarkt stehen und kaufen eine Auswahl an Mikrowellen-Essen, das wir uns im B&B zubereiten. Schmeckt wirklich nicht schlecht und hier gibt es eh nix anderes weit und breit. 🙂

Sawing Logzz B&B

Old Richardson Highway

Copper Center, AK 99573

Homepage

ÜF USD 125 inkl. Steuern

Kennicott Wilderness Guides

Wrangell St Elias National Park

Tel. (800) 664-4537

Homepage

USD 70 pro Person

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen