Alaska Tag 15 | Homer – Anchorage

Gepostet von am 03. Juli 2012 in Featured, Reiseberichte, Urlaub | Keine Kommentare

Bereits um 05:30 klingelt der Wecker und wir machen uns auf den Weg nach Anchorage. So bald morgens sind keine Autos unterwegs, aber wir sehen Elche. Die beiden lassen sich von uns nicht stören und fressen in aller Ruhe Gras.

Unglaublich, wie laut das Abrupfen des Grases ist. Wir können uns kaum trennen, aber irgendwann müssen wir weiter. Um 10:45 geben wir das Auto am Flughafen ab und fahren mit dem Bus in die Stadt.

Nach dem problemlosen Check-In machen wir kurz Pause, bevor wir die Stadt erkunden.

Anchorage zählt gerade einmal 250.000 Einwohner und ist fast vollkommen von der Wildnis Alaskas umgeben. So besuchen im Winter gern Elche die Gärten am Stadtrand und im Sommer müssen regelmäßig Bären wieder in die Wildnis gebracht werden.
Die Stadt entstand 1915 als Depot beim Bau der Alaskan Railroad, 1918 traf dann der der erste Zug aus Seward ein. Am Karfreitag 1964 zerstörte ein Erdbeben der Stärke 8,75 auf der Richterskala große Teile der Stadt.

Am 4th Avenue Market Place fallen uns die Erinnerungen an das Erdbeben auf. Auch die Wandmalereien, die an das Iditarod Trail Hundeschlittenrennen erinnern, kann man nicht übersehen. Wir folgen Hundetatzen auf der Strasse bis zur E Street Ecke der Sunshine Plaza to weiter über die C Street bis zu dem Tlingit Totem. Auf dem weiteren Weg treffen wir auf einen Nationalpark Ranger. Im Anchorage Alaska Public Lands Information Center lassen wir unseren Urlaub bei einem Bummel durch die Austellung Revue passieren schauen uns danach den Film “The Day the Earth Shook” über das Erdbeben an.

Hilton Anchorage

500 West Third Avenue

Anchorage, AK 99501

Tel. (907) 272-7411

Homepage

USD 335,94 inkl. Steuern (UF in der Junior Suite)

Anchorage Alaska Public Lands Information Center

605 West 4th Avenue

Anchorage, AK 99501

Tel. (907) 644-3661

Homepage

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen