Madrid | Templo de Debod

Gepostet von am 01. Mai 2016 in Madrid, Reiseberichte | Keine Kommentare

MR__3311Mitten im Zentrum von Madrid, unweit der Plaza de España, befindet sich ein ägyptischer Tempel. Mit diesem Tempel, der Stein für Stein in Ägypten abgetragen und nach Spanien gebracht worden war, bedankte sich Ägypten für Spaniens Hilfe bei der Rettung von Kulturgütern am Assuan-Staudamm. Durch diese Maßnahme konnte auch dieser Tempel aus dem 4. Jahrhundert vor Christus vor der Überflutung durch den Stausee bewahrt werden.

Templo de Debod3 Sterne

Plaza Mayor

28012 Madrid

Eintritt: frei (Ausstellung im Inneren)

Metro: Plaza de España

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen