Madrid | Mercado San Antón

In fast jedem Reiseführer findet sich der Hinweis, doch unbedingt den Mercado San Miguel zu besuchen. Der ist zwar schön, aber sehr touristisch.  😯

Wem es nach etwas mehr Spanien gelüstet, dem sei der Mercado San Antón ans Herz gelegt. Der passt gut in den trendigen Stadtteil Chueca und wird auch von Einheimischen frequentiert. Seit 2011 kann man in der, schon seit dem 19. Jahrhundert bestehenden, Markthalle wieder einkaufen.

Im Erdgeschoss findet sich ein Supermarkt, darüber im 1. Stock viele gut sortierte, schön präsentierte Marktstände – hier bekommt man mehr als 60 Brotsorten, Obst und Gemüse, Fisch und Fleisch. Im 2. Stock finden sich der Degustationsbereich, in dem man Köstliches der spanischen Küche, Meeresfrüchte und Desserts kosten kann.

IMG_2325Im 3. Stock befindet sich ein Lokal, das seine Gerichte aus den Produkten des Markts zubereitet. Es bietet ein wunderbares Menú del día an und auch die Terrasse kann sich sehen lassen.


La Cocina de San Antón 5 Sterne

oberster Stock im Mercado San Antón (auch mit Terrasse)

Calle de Augusto Figueroa 24

28004 Madrid

Homepage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.