Madrid | Restaurants

Gepostet von am 20. April 2016 in Madrid, Reiseberichte | Keine Kommentare

Frühstück

image1
Grundregel Nummer 1: Für den typischen Spanier ist es ganz normal, sein Frühstück in einem Café (auch auf dem Weg zur Arbeit) einzunehmen. Daher bieten alle Cafés Frühstückskombinationen an. Üblich ist ein Kaffee und ein Keks, oder ein Toast oder Pan con tomate – wie auf dem Bild nebenan.

Pa amb tomàquet (oder eben Pan con tomate) ist ein typisches Gericht der katalanischen Küche. Geröstetes Bauernbrot wird zunächst mit Knoblauch abgerieben, dann mit Tomatenpulpe bestrichen und dann mit Olivenöl beträufelt. Das Brot kann allerdings auch zuerst mit dem Öl beträufelt und dann mit dem Tomatenpulpo bestrichen werden.

IMG_2684Mindestens genauso beliebt: Churros con cholcolate. Dabei handelt es sich um eine dickflüssige Trinkschokolade, die zusammen mit Churros oder Porras verzehrt wird. Churros sind eine Art länglicher Krapfen mit sternförmigem Querschnitt, Porras sind etwas dicker und gerade. Für die  dunkle, dickflüssige, zartbittere Schokolade werden Tafeln eingeschmolzen; sie sollte in einer Porzellantasse serviert werden.

Chocolatería San Gines

Pasadizo San Ginés, 5

28013 Madrid

IMG_1881Und dann natürlich noch der spanische Klassiker.  🙂 Paella. Das ist zwar (wieder einmal) ein typisch valenzianisches Gericht, aber wer wird denn das so eng sehen. In den sogenannten Arrocerias gibt es typischerweise nur Reisgerichte. Eine davon war gleich um’s Eck meiner Wohnung und ein echtes Kleinod. Ich habe selten so eine gute Paella gegessen.

Arroceria Costa Blanca

Calle de Bravo Murillo 3

28015 Madrid

Tel. 34914488654

unbedingt reservieren!

Menu del día

Zu Mittag (la comida) wird in fast jedem Lokal ein Menu del Día-Menü angeboten. Es umfasst in der Regel

  • Suppe oder Salat
  • Hauptgericht mit Beilage
  • Dessert
  • 1 Getränk (Wein, Bier, anti-alkoholische Getränke)
  • Kaffee nach Wahl

alles zu einem Preis. 😛 Oft gibt es 2 Preisauszeichungen (2 oder 3 Gänge).

Das Menu del Día ist sicher die günstigste Art und Weise in Spanien zu essen. Die Angebote wechseln in der Regel täglich, manche Restaurants bieten auch die ganze Karte als Menu del día an.

Folgende Lokale kann ich empfehlen:

La Cocina de San Antón

oberster Stock im Mercado San Antón (auch mit Terrasse)

Calle de Augusto Figueroa 24

28004 Madrid

Homepage

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Madrid | Mercado San Antón | Homepage von M & Ms - […] ein Lokal, das seine Gerichte aus den Produkten des Markts zubereitet. Es bietet ein wunderbares Menú del día an und…

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen