Madrid | Museo del Ferrocarril – Mercado de Motores

IMG_2559Einmal im Monat findet im Museo del Ferrocarril (dem Eisenbahnmuseum) der Mercado de Motores statt. Dabei handelt es sich um einen Markt, der im Museum, im Innenhof  und auch auf dem Außengelände stattfindet. Nicht nur Eisenbahnliebhaber haben wegen der vielen alten Loks und Wagons hier ihre Freude.  😎 Auch die nicht so an den Zügen interessierte Person kommt auf ihre Kosten.

IMG_2548Schließlich findet sich vor der Museum ein Markt mit allerlei Vintage-Mode. Im Inneren des Museums locken regional produzierte Produkte – sei es Mode, Taschen, Lederwaren, Möbel, Schreibwaren oder Lebensmittel. Ich fand es besonders schön, dass man mit den Inhabern der Stand’l reden konnte, Dinge kosten konnte und sich das ganze wie selbstverständlich in die Umgebung der Züge integrierte.

Ich hatte wirklich Spaß, diverse Hüte zu probieren, über Füllfedern zu reden (mit Menschen, die ich noch nie gesehen hab  🙂 ), Schinken, Käse und Honig zu verkosten und einfach nur zu stöbern und zu schauen.

IMG_2554Im Innenhof trennen sich dann die Interessen von Kindern und Erwachsenen: Die einen zieht es zu der kleinen Eisenbahn, mit der man im Kreis fahren kann. Und die anderen haben die Auswahl zwischen Bier- und Aperolständen und mehreren Food-Trucks.

Dieses Mal gab es unter anderem patatas bravas in allen Varianten, einen Pulled pork Truck, einen Hot Dog Truck, einen Smoothie Truck, einen Eis-Truck, einen Truck mit croquetas (spanischen Kroketten mit diversen Füllungen) und und und….  :mrgreen:


Mercado de Motores 5 Sterne

im Museo del Ferrocarril de Madrid

Plaza de las Delicias 61

28045 Madrid

Metro: Delicias (3)

Homepage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.