06.09. – 09.09.2010

Gepostet von am 09. September 2010 in Hausbau | Keine Kommentare

bodenplatte-088Woche 3 des Kellerbaus.

Montag

Ausnahmsweise beginnt die Woche nicht mit Regen. So können die Sockelwände der Garage problemlos geschalt und anschließend betoniert werden. Nachdem die Garage somit wieder ein Stückchen “fertiger” geworden ist, ist wieder die Bodenplatte des Hauses an der Reihe.

bodenplatte-079Rund um die Bodenplatte wird nun die Isolierung angebracht.

Dienstag

bodenplatte-085Weiter geht das Isolieren der Fundamentplatte. Heute wird auch das Fundament für die Stütze und die Terasse gegraben und dann die Schalung an der Terasse angebracht. Vor allem aber steht das Graben des Kanals an. Wir gehen extra früher von der Arbeit, um die Fortschritte mal wieder live zu sehen.

bodenplatte-083Kurz bevor wir wegfahren, erreicht Martina ein Anruf von Manfred. “Wir haben ein Kabel erwischt.” Martina bleibt für ihre Verhältnisse erstaunlich ruhig.
Als wir um 14:30 auf der Baustelle ankommen, haben wir den “Troubleshooter” von Simader, Bernhard, schon verpasst. Wir treffen bereits 2 Mitarbeiter der Energie AG, die das leicht beschädigte Kabel gerade wieder reparieren. Alles halb so schlimm.

Mittwoch

bodenplatte-087Heute wird’s zum Teil wieder unterirdisch: Die Schächte werden versetzt und die Regenwasserrohre (5 an der Zahl) werden verlegt. Danach wir die Schalung der Terasse fertig gestellt.

Donnerstag

bodenplatte-102Wer sich noch an die letzte Woche (Stichwort Eisen) erinnern kann, ahnt, was jetzt kommt. Auch unsere Terasse tanzt nicht aus der Reihe und bekommt eine ordentliche Schickt aus Eisen. Und weil die beiden ja schon reichlich Erfahrung haben, “dürfen” Manfred und Maria die einzelnen Element wieder verdrahten. Anschließend werden dann die restlichen Sockelwände betoniert und zu guter Letzt wird auch die Terasse betoniert.

bodenplatte-105Den Abschluss des Tages bildet das Auffüllen der Baugrube (wenn man so will) mit Schotter. Gegen 16:30 bringt der LKW die letzte Fuhre Schotter des Tages. Diese wird für die Garageneinfahrt verwendet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen