Madrid | Real Jardín Botánico

Gepostet von am 23. April 2016 in Madrid, Reiseberichte | Keine Kommentare

IMG_2361Der Real Jardín Botánico de Madrid (Königlicher Botanischer Garten von Madrid) wurde 1755 durch König Ferdinand VI. in Soto de Migas Calientes am Stadtrand von Madrid gegründet. Heute ist deutlich kleiner und befindet gegenüber dem Museo del Prado. Karl III lies den Garten kurzer Hand verlegen, was sicher nicht ganz einfach war. Schließlich wurden etwa 5000 verschiedene Pflanzen umgesiedelt.

Der für die Öffentlichkeit zugängliche Teil des Gartens ist in drei Terrassen gegliedert. Man kann in dem Garten wunderschön in der Sonne sitzen, die dort heimischen Katzen streicheln und einfach den Tag genießen.

Real Jardín Botánico4 Sterne

Plaza de Murillo 2

28014 Madrid

Metro: Atocha, Atocha Renfe, Banco de España

Eintritt: EUR 4,00

Homepage

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen