11.01. – 12.01.2011

Gepostet von am 12. Januar 2011 in Hausbau | Keine Kommentare

montage-007Am Dienstag gehen wir etwas früher aus dem Büro um unsere Bodenplatte einem  letzten Check zu unterziehen. Als wir um 15:30 in Neußerling eintreffen, staunen wir nicht schlecht: 5 Bauarbeiter von Haas-Haus wuseln schon auf der Bodenplatte!

Wie sich herausstellt, haben sie auf Grund der langen Anfahrt beschlossen, schon heute anzureisen. Die fünf haben aber noch keine Zimmer. Die Zimmer beim Wirtshaus “Mitten in der Welt ” (und um’s Eck) halten aber der Besichtigung des Poliers stand und Frühstück gibt’s auch schon um 05:45.

montage-005Am Mittwoch sind wir um 06:30 wieder auf der Baustelle und wieder sind alle schon früher da. Der Kran ist gerade dabei, seine Ausleger auszufahren und 1 LKW mit Hausteilen steht auch schon da. Die 5 Bauarbeiter sind auch schon wieder fleissig.
Wir suchen uns mal einen Platz an dem wir a) gut sehen und b) nicht im Weg stehen.

Bald stellt sich aber heraus, dass wir uns rund um’s Haus bewegen dürfen, wie wir wollen.

montage-006Unglaublich schnell wird Mörtel angerührt, das Kleinzeug abgeladen und bald schwebt die 1. Mauer über der Platte. Um 07:45 ist die 1. Mauer an Ort und Stelle. Unterbrochen von einer kurzen Regenpause geht es nun Schlag auf Schlag und gegen Mittag stehen alle Aussen- und Innenwände des Hauses und der Garage.

Wir können es kaum glauben: Die Wände sind innen schon mit Rigips beplankt, alle Dosen sind gesetzt. Auch von aussen schaut das Ganze beeindruckend aus: Die Fenster und Türen sind schon drin, auch die Fensterbretter und die Rollläden.

montage-024montage-025Am Nachmittag geht es munter weiter, denn nun folgt die Abdeckung des Erdgeschosses. Die Deckenbauteile sind beeindruckend groß und überraschend hoch. Nach und nach wird alles eingedeckt – sogar die Haustüre und die Terrasse bekommen schon ihr Dach.

Zum Schluss wird alles noch regenfest mit Planen eingedeckt.

Da nun endlich absehbar ist, dass das Haus Wirklichkeit wird, haben wir heute unsere Wohnung gekündigt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen