Beet-Bepflanzung

Nach dem ausführlichen Studium entsprechender Literatur (in unserem Fall Handbuch Bio-Gemüse. Sortenvielfalt für den eigenen Garten) ist es heute soweit. Unsere Jungpflanzen der Arche Noah ziehen nach draussen.

Wir haben uns lange damit beschäftigt, welche Planzen nun neben welchen (und welche nicht) gepflanzt werden sollen. Wir haben so einen halben Abend damit verbracht, unsere Pflanzen im Beet anzuordnen. Hier nun das Ergebnis:

ME K K R R S1 S2 P1 P2 T1 T3 To
ME K K R Ru S1 S2 S3 G C T4
ME K K R Ra S1 S2 S3 G T2 T5 To

 

  • ME = Monatserdbeere
  • K = Karotte
  • R = Radieschen
  • S1 = Spargelsalat Chinesische Keule
  • S2 = Salat Butterkopf rötlich
  • S3 = Salat Forellensalat
  • Ru = Ruccola
  • Ra = Wilde Rauke
  • P1 = Gemüsepaprika Neusiedler Ideal
  • P2 =Tomatenpaprika rot
  • G = Traubengurke Limona
  • C = Pfefferoni / Chilli dunkelviolett
  • T1 = Cocktailtomate Gelbe Dattelwein
  • T2 = Cocktailtomate Black Cherry
  • T3 = Salattomate Naama
  • T4 = Cocktailtomate Justens Zuckertomate
  • T5 = Salattomate Green Zebra
  • To = Topinambur

Unser Vorsatz für dieses Jahr: Wir probieren’s aus!

Planzen, die bei uns wachsen, werden wir nächstes Jahr wieder pflanzen. Pflanzen, die nicht wachsen wollen, werden wir nächstes Jahr einfach verbannen und etwas anderes probieren.  😉 Hoffentlich hören das die Pflanzen und belohnen uns mit einem schmackhaften Ergebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.