Home, sweet home – Hotel & Strand

Gepostet von am 19. August 2003 in Reiseberichte, Urlaub | Keine Kommentare

leerer-hausstrandEin ‘Last Minute’ Urlaub in Griechenland. Wider Erwarten wurden es ein sehr netter Urlaub. Da Kos ziemlich klein ist, war 1 Woche auch mehr als ausreichend.

mausfliegerUnser Flug von Wien steht unter einem guten Stern und wir nehmen das zum Anlass das auch für den restlichen Urlaub als gutes Omen zu sehen. Immerhin haben wir am Flughafen den “Maus-Flieger ” gesehen, also jenen Flieger, dessen Entstehung die ‘Sendung mit der Maus’ begleitet hat.

blick-aufs-meerDas von uns gebuchte Hotel lag etwas ausserhalb von Kos-Stadt, direkt an einem fast immer menschenleere Sandstrand. Wir waren immer ganz alleine. Perfekt – nur in einen Sonnenschirm mussten wir investieren um die Hitze unter Tags zu überleben. 😉

ausflugsindustrieTäglich konnten wir beobachten, wie an unserem Hausstrand die Boote der Ausflugsindustrie vorbeizogen, voll mit Touristen, die auf einem ‘Piratenschiff’ die Gegend erkunden – Barbecue am ‘einsamen’ Strand inklusive.
Wir haben dankend darauf verzichtet.

michi-auf-schiffDer Katamaran auf unserem Strand wurde – ausser für dieses Foto – nie benutzt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen