Vorbereitung, Kosten, Nützliches

Gepostet von am 05. Juli 2007 in Ausflüge, Reiseberichte | Keine Kommentare

pict2414-2Nach unzählichen Versuchen auf dem sicheren Stausee Ottenstein war es soweit: Wir wagten uns das 1. Mal länger in einen Kanadier.
Hier nun ein paar Infos zur Vorbereitung und zu den Kosten.

Ich brauch ein Boot…

Wie sich herausstellte, war es gar nicht so einfach, einen Vermieter für unsere beiden Kanadier zu finden. Alle gängigen Webseiten waren nur in tschechisch zu finden und die Infos generell mehr als dürftig. Viele Vermieter reagierten leider gar nicht auf unsere Anfragen per Mail.

Wir waren daher sehr froh, endlich jemand gefunden zu haben, der uns noch dazu mit Tipps zur Strecke versorgte. An dieser Stelle ein großes Danke an Karel und seinen Papa. Die Übernahme der Kanadier klappte perfekt und auch unser (verfrühter) Rücktransport war kein Problem.

Wir können diesen Vermieter daher wärmstens empfehlen:

Karel Hloušek

Alšova street 493

Suchdol (CZ)

E-Mail

Homepage

Kosten

Boote, Transport und Fässer
(2 Kanadier mit Fässern für 3 Tage)
 CZK 1.440,-
Rücktransport für alle  CZK 600,-
Gesamtkosten für das Boot / Person  CZK 2.040,- EUR 18,50
Übernachtungskosten (2 Nächte / Person) EUR 12,00
Verpflegung / Person EUR 35,00
Spritkosten (anteilig pro Person) EUR  5,00
Gesamtkosten pro Person EUR 70,50

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen